Murphy’s Law

Langsam glaube ich wirklich, daß es o. g. Gesetz gibt!

Erst zerlegt sich meine dBox selbständig. Es war zwar „nur“ eine Kabel‐Box, aber ich war zufrieden, daß es ein bessere Bild liefert, als das analoge Kabel‐Signal. Diese wird seit Freitag aber nur noch als Sat‐Box erkannt und ein Software‐Update brachte keine Besserung. Jetzt ist wohl erst einmal Sendepause … 🙁

Dann habe ich mir letzte Woche eine Peppercon eRic Remote Management Karte bestellt. Diese ist dafür da, daß meinen seinen Server bedienen kann, als würde man mit Tastatur, Maus und Bildschirm direkt davor stehen, kann einen Reset ausführen, falls der Server mal hängt, etc.. Die Karte habe ich mir nur gekauft, da ich gegen Ende letzten Jahres knapp hintereinander mehrere Probleme hatte, die es erforderten zum Rechenzentrum zu fahren und einen Techniker zu bemühen.

Diese Karte wurde heute geliefert! Wer errät wann der Server ausgefallen ist? GENAU! Vorgestern! Der Techniker war nicht greifbar, meine Karte noch nicht eingebaut und so kam es, daß mein Server bis gerade nicht erreichbar war.

Ich wette darauf, daß — sobald die eRic‐Karte eingebaut ist — der Server ein Jahr keine Ausfallerscheinungen mehr hat … Murphy’s Law eben .…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.