Riesenschnitzel rund um Frankfurt

Die letzten fünf Wochen trieb mich mein Brötchengeber immer nach Darmstadt, mit meinem Kollegen Michael. Da wir der Meinung ware, daß wir nicht allein vom Brötchen des Gebers leben können, suchten wir in der Umgebung einige bekannte Schnitzellokalitäten auf. Eines davon war das bekannte Restaurant Waldgeist in Hofheim.

Uns war zwar klar, daß die Schitzel gross sein würden, nur daß die Portionen gross sein würden, nur wir verschätzten uns ein wenig. Mädels um uns rum hatten auch — unserer Meinung nach — grosse Schnitzel — und wir konnten da natürlich nicht zurück stecken und bestellten auch die grosse Portion. Nur war die — von uns gedachte — grosse Portion, doch die nur halb so grosse mittlere Portion. Was wir bekamen, kann man auf dem Bild sehen. Die Portion war unmöglich zu schaffen. Muß man auch nicht, denn der Kellner wirft einem Alufolie zu mit dem lapidaren Kommentar

Hier Mädels! Damit ihr die nächsten Tage noch etwas davon habt.

Richtig Makaber ist aber, daß das Restaurant auf einer Tennisanlage ist und man beim Kalorienzuführen sehen kann, wie andere diese wieder abtrainieren.

Das Essen ist aber wirklich lecker und sehr günstig.

Zwei Wochen später waren wir wieder unterwegs, wieder im Auftrag des Schnitzels unterwegs und besuchten den (wer bemerkt die Parallele?) Sportverein in Pfungstadt. Die Schnitzel dort hatten nicht die Ausmaße wie im Waldgeist, waren aber dafür umso dicker und wogen auch 1kg. Vom Geschmack her, waren diese auch sehr gut, nur daß man Schnitzel von A bis Z bestellen konnt. A wie Ananas‐Schitzel, B wie Bolognese‐Schnitzel, usw.. Die Schnitzelauswahl ist hier um einiges grösser als im Waldgeist und preisliche sogar günstiger. Also, auch nur zu empfehlen wenn man dort ist.

Zum Glück müssen wir die nächsten Wochen nicht mehr nach Darmstadt. Soviel Kalorien muß man erst einmal verbrennen. Wer aber mal in der Gegend ist, sollte unbedingt den Spaß mitmachen und dort hingehen…

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich kann das TSV Sportheim auch nur empfehlen. Sehr lecker dort, nur zu oft sollte man es nicht machen — der Figur wegen 😉
    Die komplette Liste gibt es hier: Schnitze von A‐Z

  2. Wir gehen auch alle halbe Jahre mal dort essen — und ich schätze, die Auswahl — obwohl ich doch meine 2 Favoriten habe. Schön auch das sich das Mittagessen MACHEN für den nächsten Tag gleich mit erledigt hat. Obwohl ich auch die NichtSchnitzelGerichte sehr sehr lecker finde!!! Alles nur zu empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.