Endlich mal wieder richtig leckeren Kaffee…



Bei mir steht ein Kaffee‐Vollautomat von Siemens schon etwas länger rum, der mich jeden Morgen mit Kaffee versorgt. Von so einem Teil erwarte ich nun seit einem Jahr, daß aus stink normalen Kaffee ein leckeres, braunes Elexier fliessen soll. Aber bisher schmeckte mir der normale Filterkaffee vom Aldi besser als die Plörre, die aus dem Automaten kam. Mein Arbeitskollege — der seit ein paar Tagen auch einen Vollautomaten von Jura sein eigenen nennt — meinte, daß man unbedingt darauf achten sollte, daß die verwendete Kaffeesorte 100% Arabica‐Bohnen enthalten müsse.

Toller Tipp, dachte ich mir, warum erfahre ich das jetzt erst?!?! Ich machte mich daher im Netz auf die Suche, welchen heissen Kaffeetipp andere Seiten für mich hätten und so wurde ich auf die kleine Kaffeerösterei in Hamburg aufmerksam — Becking Kaffee!

Da ich eh letztes Wochenende in Hamburg war, bin ich am Freitag dort vorbei gefahren und habe mich beraten lassen. Am Ende nahm ich die Sorten „Espresso Temprameno“ und „Sonntags Kaffee“ mit. Im Moment trinke ich den Sonntags Kaffee und ich bin froh, endlich mal wieder richtig leckeren Kaffee trinken zu können.

Und wer nicht mal eben für Kaffee nach Hamburg fahren möchte, der kann bei Becking auch auf der Webseite bestellen.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Kaffeeverkostung von Kaffee-Bazar • puzich.com :: I took the blue pill

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.