Sightseeing Hamburg mit Marko und Andrea

Letztes Wochenende haben wir Marko & Andrea Hamburg gezeigt. Zum Auftackt, nach 5 Stunden fahrt, für 400 km, sind wir zum Revolverheld Konzert an der Sternenwarte Bergedorf gefahren — T-Mobile Streetgigs sei Dank!

Samstag war dann reines Sightseeing. Erst zu Fuß durch die Stadt und dann eine Fleetfahrt. Zur Mittagszeit ist die Crêperie in der Deichstrasse sehr zu empfehlen.

Sonntag und somit auch der letzte Tag war regnerisch, also sind wir in die „Hamburg Dungeons“ in der Speicherstadt. Mit ADAC-Karte kommt die zweite Person sogar kostenlos hinein. Für 50% des Preises konnte man sich die Show ansehen, aber ansonsten wird von der Geschichte Hamburgs sehr wenig erzhählt, sondern mehr auf Grusel gesetzt.

Bilder kommen noch in die Gallery, nur finde ich leider gerade meinen SD-Karten-Leser nicht, so daß dies noch ein wenig warten muß.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.