Umzug auf WordPress geglückt!

Ich habe ja schon vor einiger Zeit angekündigt, dass ich von meiner selbst geschriebenen Blog‐Software auf WordPress umsteigen wollte. Hintergründe waren, daß mir die Zeit fehlte, meine eigene Sache weiter zu pflegen und normale Standards einzuplegen, die zu einer Blogsoftware gehören und Lücken und Fehler zu stopfen.

Seit gestern ist nun das Blog im alten Gewand aber neuer WordPress Engine online. Die alte Gallery bleibt erhalten und ich hoffe, daß die alten Links zu den Beiträgen weiterhin funktionieren. Bezeichnend ist es aber, daß ich mitte 2007 einen Artikel gepostet habe, wie man Kommentar‐Spam am effektivesten Abwehren kann und ich nach fünf Minuten WordPress einen Spam‐Kommentar reingedrückt bekomme. Ich sollte wohl nach meinen eigenen Ideen zur Spamabwehr ein Plugin basteln, wenn ich mich darin eingelesen habe.

Für mich fühlt es sich aber an, als wenn das Blog durch WordPress merklich langsamer geworden ist. Mag sein, daß ich es mir einbilde, mag aber auch sein, daß es an den ganzen Plugins liegt, die nötig sind, um meine alten Funktionalitäten wiederzuerlangen. An Plugins habe ich im Moment folgendes installiert:

  • Akismet (zur Spamabwehr)
  • Domain Mirror (da diese Seite über mehrere Domains erreichbar ist)
  • Google XML Sitemaps
  • Gravatar 2
  • Lightbox 2 (vorher über Mootools realisiert)
  • Mail From (damit abgehende Mails einen anderen Absender haben)
  • Clean Umlauts (Excerpts werden den deutschen Verhältnissen angepasst)
  • Postie (bloggen per eMail)
  • Redirections (einige alte, nicht mehr vorhandene Links werden auf neue Seiten umgelenkt)
  • Semmelstatz (Statistiken — bei mir jetzt die dritte Variante 😐 )
  • Simple Tags (alle neuen Einträge werden nicht nur in Kategorien eingeteilt, sondern auch getaggt)
  • Subscribe to Comments (man wird bei weiteren Kommentaren zu beiträgen per eMail informiert)
  • Polls (Abstimmungen und Meinungsumfragen leicht gemacht)
  • WPG2 (zur Integration der Gallery)
  • WP Grins (damit Smileys einfach in den Kommentar eingefügt werden können)

Das Theme hat wahrscheinlich noch ein paar Ecken und Kanten und sieht nicht überall wie vorher aus. Wenn Anregungen und Tipps abzugeben sind, dann immer her damit.

Damit auch noch eine neue Funktion zum Einsatz kommt, starte ich direkt mal eine Umfrage 😀

[Umfrage deaktiviert]

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Na dann mal herzlichen Glückwunsch.
    Es ist normal, dass das WordPress System etwas langsamer arbeitet, aber ich denke man kann damit leben 🙂

  2. Pingback: Plugin Parade • puzich.com :: I took the blue pill

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.