Weiterhin oben ohne

So wie es aussieht, werde ich mein heissgeliebtes Cabrio wohl doch nicht gegen einen knatternden, aber spritsparenden Diesel eintauschen müssen. Nach einigen Telefonaten kam jetzt heraus, dass mein neuer Arbeitsplatz nicht auf dem Airbus‐Gelände in Finkenwerder ist, sondern in Hamburg Harburg, direkt am Rathaus.

Vorteil ist, dass ich dorthin locker mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 20 Minuten bis 30 Minuten bin. Zumindest werde ich mich jetzt in Ruhe nach einem neuen Auto umsehen können … in einem Jahr oder so 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.