GoogleMail lehnt Anhänge ab

Als Jäger und Sammler lasse ich alle eMails, die an meine Hauptadresse gehen, an meinen GoogleMail-Account leiten (fällt mir schwer GoogleMail mit oogle dazwischen zu nennen). Das 6GB Postfach dort ist schon gut zur Hälfte gefüllt und hält mir alle eMails seit genau drei Jahren bereit wenn ich doch mal wieder eine von damals suchen sollte.

Aber Google kam wohl vor ein paar Tagen auf die glorreiche Idee, dass Anhänge Viren enthalten können. Daher werden ausführbare Dateien abgelehnt und zum Absender zurückgesandt — nennt man auch bouncen. Dies passiert laut Google Help auch mit Anhängen im ZIP-, GZ-, TGZ-Format, wenn diese ausführbare Dateien enthalten. Eigentlich eine gute Idee!

Nur scheint Google sich nicht ganz an seine Maßstäbe zu halten. Es werden auch eMails mit Bildern zurückgewiesen und ZIP-Files die nur HTML-Dateien und Bilder enthalten. Und mit dem zurückweisen nimmt es Google auch nicht so ernst. Der Absender enthält zwar den Hinweis, dass die eMail abgelehnt wurde, aber in meinem Postfach kommt diese doch an.

Und richtig nervend ist es, dass durch diesen „bounce“ das eMail-Programm des Absenders die eMail immer und immer wieder sendet. Ich habe hier eMails mehr als 10x bekommen.

Wo kann ich mich bei Google Mail beschweren?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.