Arbeitsplatzrechner

Cheffe hat mir im vorbeigehen mitgeteilt, dass ich mein Arbeitsplatzsystem nicht mit nach Hamburg nehmen darf, obwohl ich im Konzern bleibe. Naja, die Kiste ist nun wirklich nicht die schnellste und so gibts ein moderneres Gerät. Schade nur um den UMTS-Stick 🙁

Für mich zum merken ist folgende Must-Have-Software die ich auf jeden Fall wieder brauch:

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Freu dich doch, wenn du einen neuen Arbeitsrechner erhältst. Ich würde zwar im Moment meine auch nicht hergeben wollen, da mir der kleine doch sehr ans Herz gewachsen ist mit seinen Mittagspausen Abstürzen, aber bei einem Wechsel würde ich Ihn dann doch eintauschen.

  2. Mich freuts auch, dass ich eine neue Kiste bekomme. Beim alten Rechner verbrauchte der Windows-Update-Service über mehrere Minuten (gefühlt 30 Minuten) immer 100% CPU und hätte eh mal neu instaliert werden müssen.

    Bin neugierig was ich bekomme…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.