Arbeitsumgebung

Ich „arbeite“ seit Montag hier in Hamburg. „Arbeiten“ kann ich auch nur in Anführungszeichen setzen, weil es direkt mit einer Weiterbildung losging. So kann es sich „einarbeiten“ lassen. Abgesehen von den 50 Minuten Arbeitsweg gefällt es mir hier gut. Es mag an dem Wetter liegen, aber die Leute hier wirken auf mich um einiges entspannter als in Krefeld. Bisher gefällt es mir also…

Um einen kleinen Eindruck zu geben, habe ich in der Mittagspause — auf dem Weg zur Beachbar 😉 — ein paar Fotos geschossen.

ArbeitsumgebungArbeitsumgebungArbeitsumgebungArbeitsumgebungArbeitsumgebungArbeitsumgebungArbeitsumgebungArbeitsumgebungArbeitsumgebung

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Dieses Jahr habe ich noch keine Zeit um hinzugehen. Mach mal ein paar Fotos und stell die auf deine Seite. Dann kann ich mir diese dort ansehen und habe auch etwas davon 😀

    Viel Spaß in Hamburg!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.