Der schwärzeste Tag in meinem Leben

Zuerst wollte ich über den 30. September 2008, dem schwärzesten Tag meines bisherigen Lebens schreiben. Um mich zu befreien, um loslassen zu können. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es nicht gut ist, an alle schlimmen Details dieses Abends erinnert zu werden und werde versuchen nur die schönen Momente vor diesem Abend in meinem Herzen zu halten.

Ich wünsche mir zumindest, dass folgender Bibelvers bald in Erfüllung geht:

Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“

- Offenbarung 21:4

Kommentare sind geschlossen.