Keynote MacWorld 2009

Gestern war ja die Keynote zur MacWorld 2009. Ich war gestern nicht live vorm Rechner dabei um die Neuigkeiten zu verfolgen. Was gestern alles vorgestellt wurde, lest ihr besser in anderen Blogs und auf Computer-Seiten nach.

Ich vermisse aber eine Sache schon seit langer Zeit und wundere mich, warum dies gestern immer noch nicht vorgestellt wurde. Mit Einführung der iPhone Firmware V2.0 sollte doch ein Dienst kommen, der es ermöglicht das z. B. Instant Messanger im Hintergrund weiter Nachrichten empfangen, usw.

Diese Ankündigung ist nun rund sechs Monate her und ausser bei der Vorstellung der Firmware V2.0 ist davon auch nicht mehr zu hören.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Hm, währe mal interessant zu sehen was passiert, wenn man ein Jailbrake auf dem iPhone hat. Dort ibt es ja nun ein Tool das Hintergrundprozesse erlaubt. Allerdings musste ich auch schon div. male feststellen, dass das iPhone dafür technisch wirklich nicht so ganz geeignet ist, denn es stürzt gerne mal ab wenn ich dan doch zu viel im Hintergrund am laufen habe. Aber es gibt schlimmeres.

    Viel mehr stört es mich, dass es immer noch keine Suchfunktion in Mail gibt. Ebenso keinerlei Möglichkeiten in Mail irgendetwas sinnvoll zu sortieren, geschweige denn sortieren zu lassen.
    Aber naja, wenn man andere mobile Mailclients so bewundert, ist Mail echt ein Schäfchen.

Schreibe einen Kommentar zu Robin Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.