Media Markt — die sind doch blöd

Ich war Freitag im Media Markt um die Ecke um ein Autoradio und Lautsprecher für den Smart zu kaufen, da dieser im Moment klangmäßig wie ein Handy klingt. Im Media Markt einen Verkäufer geschnappt, der auch einen sehr kompetenten Eindruck machte. Dem erklärt was ich mir vorstellte und ihm gesagt, dass die Lautsprecher 130 mm im Durchmesser haben müssen. Er schaute etwas erstaunt und fragte: „Also, dreizehn Zentimeter?“.

Mir war also klar, dass er kapiert hat, wie groß die Lautsprecher sein sollen. Er drückte mir eine Packung in die Hand und ich zog mit neuem Autoradio und Lautsprecher ab.

Gestern habe ich den Smart dann auseinander genommen. Um neue Lautsprecher einzusetzen muss erst das Armaturenbrett raus. Arbeitsaufwand war ungefähr eine Stunde. Dann wollte ich die Lautsprecher einsetzen und stelle fest, dass der Freeed vom MediaMarkt mich wohl doch nicht so ganz verstanden hat. Er hat mir 10‐cm‐Lautsprecher in die Hand gedrückt.

Man, bin ich sauer. Den Smart lasse ich im Moment zerrupft vor der Tür stehen, weil ich keine Lust habe zwei weitere Stunden zu investieren um den wieder zusammenzuschrauben und dann wieder auseinanderzunehmen.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.