Unwiderstehlich

Ich konnte nicht widerstehen. In (hoffentlich) 9 Tagen wird es hier sein. Ein MacBook Pro mit 2,4 GHz, 500 GB an Festplatte mit 7200 Umdrehungen pro Minute. Und natürlich ein mattes Display.

Mehr GHz waren mir 57 Euro nicht wert und ich hoffe, dass die 7200er Festplatte auch wirklich schneller ist.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Kann ich verstehen. Ist ja auch ein tolles Notebook. Ich persönlich würde beim nächsten MacBook auf SSD gehen. Bis dahin vielleicht sogar bezahlbar. Dafür sind natürlich 500 GB auch nicht von schlechten Eltern.

    Glückwunsch für die gute Entscheidung! 🙂

    Und vor allem viel Spaß damit. Ich warte gerade, wahrscheinlich bis zum Sankt Nimmerleinstag, auf mein iPad. War zu spät dran bei der Bestellung. Da sind 9 Tage wirklich durchaus abzuwarten, auch wenn es einem immer wie eine Ewigkeit vorkommt, die Zeit nach dem man auf „Bestellung absenden“ geklickt hat. 😉

  2. 500 GB in SSD waren mir dann mit €1500 doch ein wenig zu teuer. Nur zweifele ich nun, ob ich die 57 Euro für dem 2,53 GHz Prozessor nicht doch hätte ausgeben sollen.

    Das iPad soll süchtig machen. Meine Frau hat damit in New York rumgespielt und ein Freund hat es ein paar Tage vorher gekauft. Nur beide konnte sich nicht erklären, wofür man es, wenn man ein iPhone und ein Notebook hat, wirklich braucht. Aber begeistert waren trotzdem beide!

  3. Meinte natürlich keine 500 GB als SSD. Eher an so 120 GB oder so und dafür vielleicht eine externe dazu… Ist aber auch wieder doof… Bin mir nicht sicher, was die Mhz im Alltag wirklich bringen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.