Kartenleser für Personalausweis

Der neue Personalausweis ist seit dem 1. November 2010 zu haben. Und dieser soll rechtsgültige Geschäfte im Internet (eher über das Internet) einfacher und rechtsgültiger machen. Dafür benötigt man den neuen Personalausweis und einen geeigneten Kartenleser. Die einfachste Ausführung kostet um die 40 Euro und sollte für den normalen Gebrauch reichen. OK, OK, der Rechner muss auch frei von Trojaner und Viren sein, damit die ganze Sache sicher ist, da man PIN-Nummern über die Computertastatur eingibt und die sonst von Trojaner ausgelesen werden könnten. Wer es ganz sicher haben möchte, kauft sich so ein Gerät für über 100 Euro mit eingebauter Tastatur.

Aber worauf ich eigentlich hinaus möchte ist, dass man den einfachen Kartenleser für schlappe €3,70 haben kann. Auf der aktuellen ComputerBild klebt das Gerät auf der Zeitschrift. Ich habe schon zugeschlagen und der Leser funktioniert auch unter Mac OS X und Linux. Die Treiber dazu gibt es auf der Seite des Herstellers Reiner-SCT.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.