Versorgungsleitungen verlegt

Dafür, dass hier eine Menge in den letzten Wochen passiert ist, schreibe ich relativ wenig über unser Hausbauprojekt, da doch mehr zu tun ist, als ich dachte.

Schon letzte Woche wurden unter unsere Baustrasse und zukünftige Zuwegung zu den Grundstücken, die Versorgungsleitungen verlegt. Verlegt wurden Gas, Wasser, Strom und die Telefonleitung. Weiter sind noch zwei Leerrohre mit reingelegt worden, um Kabelfernsehen (weil der Versorger nicht in die Puschen kam) und für die Zukunft Glasfaser zu verlegen.

Mittlerweile wurde der Graben auch wieder geschlossen und eine Baustrasse aus Schutt errichtet, damit Fahrzeuge bis zu 24t darüber donnern können. Anträge für den Anschluss an das Gas‐, Wasser‐ und Stromnetz habe ich bereits gestellt (ja ja, nur weil Leitungen darin liegen, werden diese noch nicht angeschlossen) und die Stadtwerke Buchholz werden mir (hoffentlich) bis nächste Woche Baustrom und Bauwasser zur Verfügung stellen.

In der Woche nach Ostern soll dann der Kelleraushub statt finden und die Woche darauf (also Anfang Mai) wird mit der Sohlplatte für den Keller begonnen. Aber darüber werde ich dann, auch zeitnaher, wieder berichten.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Kelleraushub • puzich.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.