Kelleraushub

Ist ja schon etwas über drei Wochen her, dass etwas in Sachen Hausbau passiert ist. Aber im Hintergrund waren wir nicht untätig. Wir haben uns Klinker ausgesucht, was sich auch schwieriger erwies, als zunächst gedacht — aber dazu ein anderes mal mehr. Dann mussten Anträge gestellt werden, dass Strom und Wasser angeklemmt wird, dass Baustrom und Bauwasser genehmigt und geschaltet wird und noch andere Kleinigkeiten, die ich längst wieder

vergessen habe.

Letzte Woche wurde dann der Kelleraushub gemacht. Gestern wollte der Maurer die Kellersohlplatte einschalen. Da das Loch, bzw. alles drumherum aus gutem, trockenen Nordheide‐Sand besteht und es schon ewig nicht mehr geregnet hat, ist das Bauloch wieder etwas eingefallen. Darum kam gestern erneut der Bagger und baggerte und erst heute wurde die Verschalung der Sohlplatte vorgenommen. Morgen kommt dann der Beton und die Platte wird gegossen (was auch soviel heißt wie, dass es morgen wieder Bilder gibt).

Als ich um die Ecke kam, waren die Maurer noch bei der Arbeit. Naja, einer von beiden. Der andere pinkelte gerade auf einen Erdhaufen 😀

Hier dafür zwei Bilder von einem Loch!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Klinker wird verfugt • puzich.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.