Neues WordPress Theme

Mein Blog hat große Ähnlichkeiten mit Apples iOS. Seit dem es existiert, wurde am dem Aussehen nur wenig große Änderungen vorgenommen. Und wenn, dann hauptsächlich nur unter der Haube und äußerlich nur minimal.

Da Responsive Webdesign gerade modern ist, ich dies auch haben wollte, aber vor einem Jahr daran kläglich gescheitert bin, habe ich zu eine fertigen Theme gegriffen, damit ich wieder eine „up to date“ Basis habe. Als Grundlage habe ich die Themes von Elmastudio genommen, die ich bereits für die Seite des Pferdetraingings meiner Frau in Verwendung habe. Grundlage war das Theme Waipoua, welches mir schon gefiel, aber nicht 100%ig zusagte. So kam dann noch eine Mischung aus Meola und Pohotukawa hinzu (wie bitte schön kommt man auch solche Namen?).

Ich hoffe es gefällt. Mir auf jeden Fall. Es sind bestimmt noch einige Fehler im Theme. Wenn welche gefunden werden, bitte in den Kommentaren melden. Danke!

Ich habe noch ein paar Probleme mit den Post Thumbnails von WordPress. Ich habe bisher einigen Posts diese zugewiesen, dann aber trotzdem manuell das gleiche Bild in den Post hinzugefügt, da ich bei meinem alten Theme die Funktion nie wirklich im Einsatz hatte. Nun aber schon. So kommt es bei einigen Posts dazu, dass ein Bild zweimal angezeigt wird. Jemand eine gute Idee, wie ich das geschickt lösen kann?

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Die Schlichtheit ist entspannende. Dabei dachte ich ich hätte bei mir schon eine schlichte Note rein bekommen. Hier kann ich mir noch etwas abgucken 😉

    Vor allem gefällt mir die Menüführung auf dem Smartphone. Wird Zeit das es wieder Regen gibt …

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.