Audiobooks unter Linux erstellen

Ich wollte mir mal wieder ein Audiobook aus einer Ansammlung von MP3s erstellen. Mir ist im Moment keine einfache und kostenlose Methode für den Mac bekannt. Ich kenne noch das Programm „Audiobook Builder“, welches bestimmt gut und einfach zu bedienen ist, aber es kostet Geld und da ich doch zu selten Audiobooks erstelle, bin ich an der Stelle auch etwas knauserig.

Im Netz habe ich hier eine Anleitung gefunden, wie man unter Ubuntu Linux mit drei kleinen Shell-Skripten schnell und einfach aus vielen MP3s ein Audiobook im iPod kompatiblen M4B Format erstellen kann.

Skript wird gerade getestet und macht seinen Job im Moment ganz gut und vorallem zügig.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.